Windel Herrin Samantha

Herrin Samantha

Ich liebe es, große und auch „kleine“ Sklaven in Windeln zu erziehen. Für mich ist die Windelerziehung ein besonderer Fetisch, den ich gerne auslebe. Hier in meinem Blog lasse ich dich ein wenig an diesem Fetisch teilhaben und wer weiß, vielleicht bist ja auch du bald mein neuer kleiner Windelscheißer?!

Die Windelerziehung finde ich vor allem deswegen so besonders, weil sie so facettenreich ist. Jeder Sklave empfindet das Tragen von Windeln anders. Die Einen fühlen sich sicher, die anderen finden alles, was mit Windeln in Verbindung steht, demütigend. Ich erziehe sehr gerne große und kleine Windelsklaven, Adultbabies und Sissys. Mir gefällt jeder dieser einzelnen Bereiche, denn ich kann dabei meine grenzenlose Kreativität in vollem Maße ausleben.

Für mich war Fetisch noch nie ein Fremdwort oder etwas, das ich zu meiden versuchte. Schon immer war ich neugierig und ich entdeckte immer mehr Fetische, die mir gefallen. Die Windelerziehung hat es mir schon sehr früh angetan, denn dies ist ein Fetisch, der anders ist und sich durch so viele Besonderheiten auszeichnet wie nur wenige Fetische. Ob als Windelherrin oder Windelmami, ich fühle mich dabei sehr wohl und gehe mit meinen Windelsklaven nicht nur streng, sondern auch sehr einfühlsam um.

Windelherrin Samantha

Windel Community